Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Die Gesundheitsregion plus im Landkreis Ebersberg

Seit Juni 2015 ist der Landkreis Ebersberg Gesundheitsregion plus und dazu wurde eine eigene Geschäftsstelle am Landratsamt Ebersberg eingerichtet, die sich um die Umsetzung und Koordination des Projektes kümmert. Damit konnte sich der Landkreis eines der begehrten Tickets des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sichern. Gesundheitsregion ist der Landkreis bereits seit 2012 dank dem Projekt INVADE. Dieses sehr erfolgreiche Projekt hat Pionierarbeit in der Schlaganfallprävention geleistet und wurde mit dem Siegel der Gesundheitsregion ausgezeichnet. Die Gesundheitsregion plus soll nun die Weiterentwicklung der bereits bestehenden Gesundheitsregion sein. Seit Januar 2017 ist die Geschäftsstelle Teil des Teams Demografie in der Abteilung Jugend, Familie und Demografie.

Bis Ende 2019 wird die Geschäftsstelle durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert und ist damit eine von derzeit 43 geförderten Regionen.