Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Vortrag: Im digitalen Dauerstress Der richtige Umgang mit dem Smartphone

Meldung vom 01.03.2019 Wir sitzen bei der Arbeit, wollen uns konzentrieren – da vibriert das Smartphone. Natürlich checken wir die neue Nachricht sofort. Wir wenden uns wieder der Arbeit zu – schon surrt das Handy erneut. Und wenn nicht, greifen wir eventuell trotzdem hin, um mal schnell zu gucken, was es bei Facebook, Instagram & Co so Neues gibt. Informatiker und Psychologen der Universität Bonn haben eine App entwickelt, die das Smartphone-Nutzungsverhalten von mehr als 300.000 Geräten ausgewertet hat – mit einem erschreckenden Ergebnis!

Plakat Grünbichler.png

Mit seinem umfangreichen Fachwissen gepaart mit seiner auflockernden Art geht er Fragen nach wie:

  • Welche Folgen hat unsere exzessive Smartphone-Nutzung für unser Leben, unsere Gesundheit, unsere Kinder und nicht zuletzt die Wirtschaft?
  • Wie kann der Einzelne sein Verhalten ändern?
  • Was muss Erziehung leisten?

Es ist uns gelungen, den Geschäftsführer der Präventionsstelle neon und namhaften Buchautor Benjamin Grünbichler  erneut in den Landkreis zu holen.

Der Vortrag ist kostenlos. Er wird aus Mitteln des Marktes Glonn und des Kreisjugendamtes Ebersberg finanziert. Er ist ein Angebot der Grund– und Mittelschule Glonn und des Teams präventive Jugendhilfe des Kreisjugendamtes Ebersberg.