Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Seniorenthementage im Landkreis Ebersberg

Meldung vom 26.09.2019 „Alt werden möchte jeder, aber alt sein, das will keiner“. Um das Altwerden nicht zum Tabuthema werden zu lassen hat sich die Gesundheitsregion plus als Kooperationspartner dem Kreisbildungswerk Ebersberg für die Gründung der Seniorenthementage angeschlossen. Das Programm ist bunt gemischt, von Pflegeinformation, einem Tanznachmittag, Yoga, einen Lachkurs für Ältere, ist alles dabei.

Stempel Seniorenthementage.png

In diesem Jahr dreht sich das Veranstaltungsangebot um die Bereiche Pflege, seelische Gesundheit, Ernährung und Bewegung erweitert.

Im Rahmen der Thementage sollen nicht nur die problematischen Seiten des Alterungsprozesses aufgezeigt werden, sondern auch die positiven Seiten. Denn das Alter kann häufig auch viel Lebensfreude bringen und bietet bislang unentdeckte Chancen und Gelegenheiten.

Neben zahlreichen Veranstaltungen, die sich mit dem medizinischen und pflegerischen Aspekt befassen oder die das körperliche Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellen, finden sich auch Angebote, die sich um die Seele kümmern statt. Hierzu gibt es zum Beispiel die „Vergiss-mein-nicht-Gottesdienste" für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ebersberg und Markt Schwaben.

Dieses Jahr wird es ebenfalls wieder einen Ausflug zu einem Bauernhof geben, denn, viele in unserem Landkreis an Demenz Erkrankte sind auf einem Bauernhof großgeworden, so können Kindheitserinnerungen geweckt werden und belebend auf die Personen wirken.

Das komplette Programm finden Sie untenr diesem Text.

Flyer Seniorenthementage