Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Ebersberg inklusiv! Eine Messe für und mit Menschen mit Unterstützungsbedarf

Meldung vom 01.03.2019 Kommen Sie am Samstag, den 06.04.2019 von 10-16 Uhr in das Verwaltungsgebäude an der Kolpingstraße am Sparkassenplatz 1 in 85560 Ebersberg und informieren Sie sich an den zahlreichen Messeständen zu den Themen Beratung, Selbsthilfe, Bildung, Schule, Arbeit, Freizeit, Sport, Kultur, Wohnen und Mobilität.

Ebersberg inklusiv_Plakat.png

Über 30 Aussteller - überwiegend aus dem Landkreis- stellen ihre Angebote aus verschiedenen Themengebieten wie z.B. Wohnen, Arbeit, Bildung, Beratung, Selbsthilfe und Mobilität vor. Daneben gibt es Musik, Mitmachaktionen, Vorträge und Workshops.

Eröffnet wird die Messe um 10 Uhr von Landrat Robert Niedergesäß und Bezirkstagspräsident Josef Mederer. Im Anschluss werden die Gewinner des Plakatwettbewerbs ausgezeichnet. Die Messe findet statt am:

06.04.2019 von 10-16 Uhr

Verwaltungsgebäude an der Kolpingstraße

Sparkassenplatz 1

85560 Ebersberg

Die Veranstaltung ist barrierefrei. Rollstuhlgerechte Toilette vorhanden. Zwei Gebärdendolmetscherinnen stehen den ganzen Tag für Gespräche an den Ständen und in den Vorträgen zur Verfügung.

„Die Volkshochschule im kommunalen Zweckverband Bildung stellt freundlicherweise ihre mobilen Hörfunkanlagen für Menschen mit Hörschädigungen zur Verfügung. Messebesucher mit und ohne Hörgerät können diese bei den Vorträgen zum besseren Verständnis nutzen.“

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich an die Inklusionsbeauftragte Frau Prommersperger unter der Telefonnummer: 08092 823 538 oder demografie@lra-ebe.de.

Das Programm finden Sie nachfolgend im Flyer.

Mit freundlicher Unterstützung der

Flyer inklusive Programm