Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

TERMINHINWEIS: Ministerin Huml bei Eröffnung des Bamberger Living Lab Demenz am 02. März in Bamberg

Meldung vom 28.02.2020 Ministerin Huml bei Eröffnung des Bamberger Living Lab Demenz am 02. März in Bamberg

Wappen_Staatsministerium.png

Als erste Einrichtung ihrer Art in Deutschland eröffnet die Universität Bamberg ein "Living Lab" zum Studium von Schmerz- und Emotionsreaktionen älterer Menschen mit und ohne Demenz. Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml nimmt am Montag, 2. März an den Eröffnungsfeierlichkeiten teil und spricht ein Grußwort am:

Montag, 02. März, 15:30 Uhr,
Otto-Friedrich-Universität, Living Lab,
Hainstr. 10 (Rückgebäude Erdgeschoss), 96047 Bamberg.

Ein Living Lab arbeitet im Gegensatz zu einem herkömmlichen Labor in einem realen Kontext. Im "Bamberger Living Lab Demenz" (BAMLID) soll durch enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von universitärer Forschung (Psychologie und Informatik) und Klinik gelingen, was Ärzte und Pflegende schon länger umtreibt: Schmerz und Emotionen soll auch bei fragilen älteren Menschen mit sprachlichen Einschränkungen durch den Einsatz von Multi-Sensor-Messungen zuverlässig erkannt werden.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung telefonisch unter 0911/21542-955 oder per E-Mail an pressestelle@stmgp.bayern.de wird gebeten.