Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Ministerin Huml beim "DigiMed Bayern Symposium 2019" am 6. November in München

Meldung vom 30.10.2019 TERMINHINWEIS: Ministerin Huml beim "DigiMed Bayern Symposium 2019" am 6. November in München

Wappen_Staatsministerium.png

Ministerin Huml beim "DigiMed Bayern Symposium 2019" am 6. November in München

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml nimmt am 6. November am "DigiMed Bayern Symposium 2019" in München teil. Die Ministerin hält ein Grußwort am

Mittwoch, 6. November, 13:00 Uhr,
Deutsches Herzzentrum München (großer Hörsaal),
Lazarettstr. 36, 80636 München.

"DigiMed Bayern" ist ein Leuchtturmprojekt zur sogenannten "Personalisierten Medizin" bzw. "P4-Medizin", einer der weltweit erfolgversprechendsten medizinischen Entwicklungen. Unter Verwendung digitaler Technologien wird am Beispiel der Atherosklerose verfolgt, welche Potentiale der Ansatz der Personalisierten Medizin bietet. Die Atherosklerose ist die häufigste krankheitsbedingte Todesursache in Bayern. Der Freistaat fördert das Projektkonsortium mit über 20 Millionen Euro. "DigiMed Bayern" hat eine Projektlaufzeit von fünf Jahren, die wissenschaftliche Gesamtleitung liegt beim Deutschen Herzzentrum München.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung telefonisch unter 0911/21542-955 oder per E-Mail an pressestelle@stmgp.bayern.de wird gebeten.