Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Internationaler Tag der Pflege

Meldung vom 10.05.2019 Huml setzt sich für eine weitere Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege ein - Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin zum "Internationalen Tag der Pflege" - Besuch des Adolf-Hamburger- Pflegeheims in Nürnberg

Wappen_Staatsministerium.png

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml setzt sich für eine weitere Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege ein. Huml betonte am Freitag anlässlich des "Internationalen Tages der Pflege" am 12. Mai: "Es ist wichtig, dass der Pflegeberuf attraktiver wird. Denn dann können künftig ausreichend qualifizierte und engagierte Pflegekräfte gewonnen werden.“


Huml besuchte am Freitag gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit (BA), Ralf Holtzwart, und der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Nürnberg, Dr. Renata Häublein, das Adolf-Hamburger-Pflegeheim in Nürnberg. Die BA ist bereits seit dem Jahr 2010 ein wertvoller Partner im "Bündnis für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in der Altenpflege in Bayern".

vollständige Pressemitteilung