Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Ehrenamtliches Engagement wird belohnt - Bundesverdienstkreuze an Bürgerinnen und Bürger aus Oberfranken in Bamberg überreicht

Meldung vom 23.10.2018 Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat den ehrenamtlichen Einsatz vieler Menschen im Freistaat gewürdigt. Huml betonte am Dienstag: "Für ein lebendiges Gemeinwesen ist ehrenamtliches Engagement unverzichtbar. Bayernweit sind rund vier Millionen Menschen in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen aktiv. Sie packen mit an, damit die Welt ein Stückchen besser wird. Dafür haben diese Menschen großes Lob, Dank und Anerkennung verdient."

In Bamberg wurde am gestrigen Montag im Auftrag des Bundespräsidenten an Bürgerinnen und Bürger aus Oberfranken das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Die Übergabe hat in Vertretung von Huml, die an den Koalitionsverhandlungen in München teilnahm, die Amtschefin des Ministeriums, Ruth Nowak, übernommen.

Ministerin Huml unterstrich am Dienstag in einer Pressemitteilung: "Alle Ausgezeichneten haben in ihrem Leben anderen Menschen über Jahre und Jahrzehnte hinweg einen großen Teil ihrer Zeit gegeben. Diese Frauen und Männer sind Vorbilder für andere. Sie prägen unser Zusammenleben und gestalten unsere Heimat mit."

vollständige Pressemitteilung