Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Die ersten Grippefälle in Bayern aufgetreten-Grippeimpfung ratsam

Meldung vom 28.09.2018 Huml ruft zur Grippe-Impfung auf - Bayerns Gesundheitsministerin: Im September dieses Jahres bereits sechs Influenza-Fälle in Bayern gemeldet

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat zum Start der neuen Grippe-Saison dazu aufgerufen, sich rechtzeitig gegen die Viruskrankheit impfen zu lassen. Huml betonte am Freitag: "Die schwere Grippewelle vom vergangenen Winter hat gezeigt, wie wichtig ein Impfschutz ist.  Das gilt insbesondere für chronisch kranke Menschen, Schwangere und über 60-Jährige. Unverzichtbar ist diese Impfung zudem für das Personal in Krankenhäusern, Schulen und Pflegeeinrichtungen. Jetzt im frühen Herbst ist die beste Zeit, sich impfen zu lassen."

Der Start der Grippe-Saison wird von Fachleuten für Anfang Oktober festgelegt. Bereits im September 2018 wurden in Bayern bislang sechs Grippe-Fälle gemeldet - davon drei in Mittelfranken und jeweils ein Fall in Niederbayern, der Oberpfalz und in Oberbayern. Auch in den Sommermonaten kam es vereinzelt zu Grippe-Fällen.

vollständige Pressemitteilung