Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Bayerischer Gesundheits- und Pflegepreis 2019 - Nominierungen jetzt möglich!

Meldung vom 13.11.2018 Huml gibt Startschuss für Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2019 - Gesundheitsministerin: Nominierungen sind ab jetzt bis 31. Januar 2019 möglich - Preisgeld erhöht auf 7.500 Euro

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml verleiht im kommenden Jahr zum dritten Mal den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis. Ab sofort können dafür Einzelpersonen, Teams, Unternehmen und Organisationen nominiert werden. Darauf hat die Ministerin am Dienstag in München hingewiesen.

Seit Oktober 2015 wird der Bayerische Gesundheits- und Pflegepreis alle zwei Jahre verliehen. Die Nominierung erfolgt über eine vorschlagsberechtigte Organisation oder Einrichtung. Das sind unter anderem die Institutionen im Gesundheits- und Pflegebereich, Verbände und Gewerkschaften, Hochschulen und Forschungsinstitute sowie Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern.

Eingereicht werden müssen die Nominierungen bis zum 31. Januar 2019 bei der Geschäftsstelle für den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis ausschließlich per E-Mail unter gp-preis@stmgp.bayern.de. Eine unabhängige Fachjury aus Experten des Gesundheits- und Pflegebereichs wird dann die Preisträger auswählen.

Weitere Informationen zum Gesundheits- und Pflegepreis sowie den Nominierungsbogen finden Sie im Internet unter: https://www.stmgp.bayern.de/ministerium/auszeichnungen/gesundheits-und-pflegepreis/.

vollständige Pressemitteilung