Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege in Schloss Fantaisie bei Bayreuth verliehen

Meldung vom 24.10.2019 Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege in Schloss Fantaisie bei Bayreuth verliehen - Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Huml zeichnet herausragendes Engagement von zehn Bürgerinnen und Bürgern aus

Wappen_Staatsministerium.png

Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege in Schloss Fantaisie bei Bayreuth verliehen - Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Huml zeichnet herausragendes Engagement von zehn Bürgerinnen und Bürgern aus

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat am Donnerstag zehn engagierte Bürgerinnen und Bürger mit der Bayerischen Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege ausgezeichnet. Huml betonte anlässlich der feierlichen Verleihung im oberfränkischen Schloss Fantaisie bei Bayreuth: "Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für herausragendes Engagement verleiht das bayerische Gesundheits- und Pflegeministerium die Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege. Die heute Geehrten sind als Vordenker und Menschen der Tat ein Vorbild. Die Medaille soll für andere Menschen Ansporn sein zu eigenen Anstrengungen. Sie soll ermutigen, zum Wohle der Gesellschaft neue Wege im Bereich der Gesundheit und Pflege zu gehen."

Die Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege ist die höchste Auszeichnung des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums. Es werden damit Personen geehrt, die sich langjährig ehrenamtlich im Bereich Gesundheit und Pflege engagiert haben.

Die Namen der ausgezeichneten Personen finden Sie in der vollständigen Pressemitteilung.