Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Bereits 300 Anträge für Bayerischen Hebammenbonus gestellt

Meldung vom 29.10.2018 Huml: Bereits mehr als 300 Anträge auf Bayerischen Hebammenbonus gestellt - Bayerns Gesundheitsministerin: Prämie stößt bayernweit auf sehr große Resonanz

Die Zahl der Anträge auf den Bayerischen Hebammenbonus ist auf über 300 gestiegen. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml am Montag hingewiesen. Huml betonte: "Ich freue mich sehr, dass der Bayerische Hebammenbonus weiterhin auf so große Resonanz stößt. Mit der Prämie in Höhe von jährlich 1.000 Euro möchte die Bayerische Staatsregierung alle in der Geburtshilfe tätigen freiberuflichen Hebammen unterstützen."

Seit dem 1. September können freiberufliche Hebammen in Bayern einen Hebammenbonus in Höhe von jährlich 1.000 Euro beantragen, wenn diese mindestens vier Geburten im Jahr betreuen. Konkret liegen nun 308 Anträge vor.

vollständige Pressemitteilung