Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

20-jähriges Jubiläums des Studiengangs Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth

Meldung vom 08.11.2018 Huml fordert rasche Reform des Risikostrukturausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung - Bayerns Gesundheitsministerin anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Studiengangs Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml fordert mehr Tempo bei der Reform des Risikostrukturausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung (Morbi-RSA). Huml betonte am Donnerstag anlässlich einer Veranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum des Studiengangs Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth: "Nur eine gerechte Verteilung der Finanzmittel kann die Basis für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und für fairen Wettbewerb zwischen den Krankenkassen um bessere Leistungen sein. Der aktuelle Risikostrukturausgleich schafft dies aber nicht. Das muss endlich geändert werden."

Huml unterstrich: "Wir brauchen jetzt rasche und nachhaltige Reformen. Dazu gehört auch die Anerkennung regionaler Struktur- und Kostenunterschiede."

vollständige Pressemitteilung